Empfang für den neuen Justizminister

Willkommen >>

November 2013

Die CSU-Stadtratsfraktion hat kompetente Mitglieder. Vor 20 Jahren war es Hermann Leeb, der zum bayerischen Justizminister ernannt wurde. Jetzt konnte Stadtrat Winfried Bausback seine Nachfolge antreten.

 

In einer kleinen Feierstunde im Schloss Johannisburg betonte der Fraktionsvorsitzende Peter Schweickard, dass dies auch für die Aschaffenburger CSU eine Ehre sei, die die politische Kraft der Fraktion nur stärken könne. Winfried Bausback habe als promovierter und habilitierter Staatsrechtler in München durch seine Fachkompetenz überzeugt. Es sei wohltuend zu wissen, dass seine fachliche und menschliche Eignung, und nicht politische Gründe, bei der der Besetzung dieser wichtigen Position in der Justizverwaltung den Ausschlag gegeben haben.

  

Zurück


Diese Seite ausdrucken